Shalom-Ensemble    



Start



Ensemble

Musiker

Repertoire

Termine

Aufführungen

Kontakt



Haftungsausschluss
 

Benoit Leclerc



Benoit Leclerc Benoit Leclerc wurde in Paris geboren und studierte am Conservatoire National Supérieur de Musique de Paris. Er schloss sein Studium mit dem Premier Prix für Oboe und dem Premier Prix für Kammermusik in der Klasse von Maurice Bourgues ab.
 
1982 ist er Preisträger des internationalen Wettbewerbs von Genf.
 
1984 wird Benoit Leclerc unter der Leitung von Daniel Barenboim Solo-Oboist des Orchestre de Paris und nimmt regelmässig am Kammermusikzyklus des Orchestre de Paris teil.
 
Mit dem von ihm gegründeten Ensemble Hyprocrène gibt er ausserdem zahlreiche internationale Konzerte.
 
Benoit Leclerc hat das französische Lehramtsdiplom „Certificat d'Aptitude l'Enseignement“ und ist Professor für Oboe am Conservatoire National de Musique.
 
Im Mai 2007 wird er vom französischen Kulturminister mit dem Orden „Chevalier des Arts et Lettres“ ausgezeichnet.


→  zurück